Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|Österreichische Gebärdensprache

Alimente/Unterhalt

Eltern haben gegenüber ihren Kindern bis zu deren Selbsterhaltungsfähigkeit anteilig Unterhalt zu leisten.
Bei Nichtbezahlung der Alimente kann der Geschäftsbereich Soziales, Jugend und Familie als bestellter gesetzlicher Vertreter für Kinder aus geschiedenen Ehen und für ledige Kinder mit ordentlichem Wohnsitz Linz Unterhaltsansprüche geltend machen und durch geeignete rechtliche Schritte den Unterhalt des Kindes sichern.

Der Elternteil, in dessen Haushalt das Kind lebt, leistet Unterhalt durch seine Pflege und Erziehung. Der andere Elternteil hat den Unterhalt in Geld zu erbringen.
Lebt ein Kind nicht bei den Eltern, gelten besondere Bestimmungen.

Hilfestellung in Unterhaltsangelegenheiten

Die Abteilung Rechtsvertretung für Kinder und Jugendliche des Geschäftsbereiches für Soziales, Jugend und Familie bietet folgende Hilfestellungen:

  • Regelungen des Unterhalts für eheliche und uneheliche Kinder
  • Bei ehelichen Kindern, wenn es zu einer Trennung der Eltern kommt und der Kindesunterhalt in aufrechter Ehe geregelt werden muss
  • Die Vertretung erstreckt sich auch auf Kinder aus geschiedenen Ehen. Wir stehen dem obsorgeberechtigten Elternteil, gleich ob Vater oder Mutter, bei der Durchsetzung der Unterhaltsansprüche der Kinder zur Seite

Berechnung

Die gängige Rechtsprechung geht von der Prozentsatzmethode aus: Diese stimmt auf das Alter des Kindes und die Leistungsfähigkeit, d.h. auf das durchschnittliche monatliche Nettoeinkommen des/der Unterhaltspflichtigen inklusive anteiligem Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ab und berechnet sich wie folgt (weitere Sorgepflichten werden berücksichtigt):

0-6 Jahre - 16%
6-10 Jahre - 18%
10-15 Jahre - 20%
15-Erreichen der Selbsterhaltungsfähigkeit (Ende der Ausbildung) - 22%

Wenn Sie glauben, dass Ihre Unterhaltspflicht zu hoch oder nicht mehr gerechtfertigt ist, dann können Sie beim örtlich zuständigen Pflegschaftsgericht um Herabsetzung oder Befreiung Ihrer Unterhaltspflicht ansuchen.

Sie können zu uns kommen, wenn der Unterhalt festgesetzt oder erhöht, aber auch ein Sonderbedarf zusätzlich zum Unterhalt erwirkt werden soll (z.B. Zahnspange).

Zahlungsschwierigkeiten

Wenn für den Unterhalt ein rechtskräftig und vollstreckbarer Betrag festgelegt ist, kann es trotzdem zu Zahlungsschwierigkeiten kommen.
Bei der Einbringung der Alimente steht das Team der Rechtsabteilung zur Verfügung.

AnsprechpartnerInnen
(nach Anfangsbuchstaben des Familiennamens des Kindes)

Unterhaltsvergleiche

Zuständigkeit nach NachnameNameTelefon
A-H Weidinger Stefan 7070-2865
I - N und U Freudenthaler Elisabeth 7070-2873
U - Z (ohne U) Berger Karin 7070-2888


Unterhaltsberechnung und damit verbundene allgemeine Rechtsfragen

Zuständigkeit nach NachnameNameTelefon
A, Brb - Bz, T, W, X Karrer Claudia 7070-2871
C, J, N, S, St, U, Z Richter Lydia 7070-2814
O, P, R, Sch Gradischnig Andrea 7070-2815
Ba-Bra, D, I, L, Q, V, Y Eckerstorfer Kurt 7070-2867
K, M Eder Andreas 7070-2813
E, F, G, H Ratzenböck Hermann 7070-2816


Unterhaltseinforderung (Exekutionen, Zahlungsvereinbarungen, Bestätigungen)

Zuständigkeit nach NachnameNameTelefon
P, Q, R, S, T  Steinkellner Christian  7070-2812
K, M, O Y Hackl Isabella

7070-2811

B, G, H, V Wahl-Maichen Rene 7070-2810
A, D, E, F, J, W Leitner Johannes 7070-2873 
C, I, L, N, St, Sch, U, X, Z Haring Günther 7070-2868


Abteilungsleitung
Dr. Silvia Luger Telefon: 7070-2805

Weiterführende Links



Adresse Öffnungszeiten
Geschäftsbereich Soziales, Jugend und Familie
Hauptstraße 1 - 5, Neues Rathaus, 4041 Linz
Tel.: +43 732 7070
E-Mail.: sjf@mag.linz.at
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8 bis 12.30 Uhr oder nach Terminvereinbarung

Sie suchen spezielle Services? Sie können in unserem Serviceindex gezielt nachschlagen.

Serviceindex

weitere Informationen:


55 Stunden Service für Sie!

Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr


BürgerInnen-Service
Neues Rathaus
Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
info@mag.linz.at

 
+43 732 7070
Umfassender Service unter einer Nummer.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig! .

  › Seite drucken   › Seitenanfang