Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|Österreichische Gebärdensprache

Straßenkunstbescheid

Um in den Linzer Fußgängerzonen als StraßenkünstlerIn auftreten zu können, ist für derartige Darbietungen nach dem Oberösterreichischen Veranstaltungssicherheitsgesetz bzw. nach der Straßenverkehrsordnung eine behördliche Bewilligung erforderlich. Der/Die AntragstellerIn erhält diese Bewilligung für maximal einen Tag pro Woche.

Hinweis: Bitte beachten Sie die im Bescheid angeführten Beschränkungen.

Erforderliche Unterlagen:

  • amtlicher Lichtbildausweis
  • AntragstellerInnen, die nicht über die österreichische Staatsbürgerschaft verfügen, haben grundsätzlich ein Reisedokument vorzulegen (Reisepass oder Personalausweis)
  • Bei Erstanträgen von MusikerInnen: bitte Musikinstrument mitnehmen, da eine musikalische "Kostprobe" abgegeben werden muss

Kosten:
Für die Erteilung eines Straßenkunstbescheides werden 14,30 Euro an Bundesgebühren eingehoben.

Parteienverkehrszeiten für die Ausstellung von Straßenkunstbescheiden:
Montag bis Freitag von 8 bis 9 Uhr


Adresse Öffnungszeiten
Geschäftsbereich Bau- und Bezirksverwaltung
Hauptstraße 1 - 5, Neues Rathaus, 4041 Linz
Tel.: +43 732 7070
E-Mail.: erhebungsdienst@mag.linz.at
Montag und Donnerstag 7 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr, Dienstag und Mittwoch 7 bis 13.30 Uhr, Freitag 7 bis 14 Uhr

Sie suchen spezielle Services? Sie können in unserem Serviceindex gezielt nachschlagen.

Serviceindex

weitere Informationen:


55 Stunden Service für Sie!

Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr


BürgerInnen-Service
Neues Rathaus
Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
info@mag.linz.at

 
+43 732 7070
Umfassender Service unter einer Nummer.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig! .

  › Seite drucken   › Seitenanfang