Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +|Österreichische Gebärdensprache

Kinder- und Jugendwohnhaus Johannesgasse

Das Kinder- und Jugendwohnhaus Johannesgasse liegt am Römerberg mit Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz (zehn Minuten Fußweg ins Zentrum). Das Gebäude wurde um die Jahrhundertwende erbaut. Hinter dem Haus befindet sich ein Garten mit einer Spiel- und Sportfläche.

Zielgruppe sind männliche und weibliche Kinder und Jugendliche ab der Schulpflicht bis zur Volljährigkeit. Das Kinder- und Jugendwohnhaus Johannesgasse ist eine von zwei Notaufnahmestellen in Linz für Kinder bis zum 13. Lebensjahr, wenn keine andere Unterbringungsmöglichkeit besteht. Bedingungen für eine Aufnahme sind die Fähigkeit eine öffentliche Schule besuchen zu können und den Schulweg selbstständig zurückzulegen. Die Zielvorgabe der erforderlichen Betreuungsarbeit muss mit pädagogischen Mitteln erreichbar sein.

Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen erfolgt in teilautonomen Familiengruppen, d.h. die Kinder und Jugendlichen wachsen in einer der Familie nachgebildeten Gruppenstruktur auf.

Die Kapazität umfasst drei Familienwohngruppen á acht Kinder und Jugendliche beiderlei Geschlechts (=Höchstbelag 24).


Adresse
Kinder- und Jugendwohnhaus Johannesgasse
Johannesgasse 2, 4020 Linz
Tel.: +43 732 77 76 93
Fax.: 732/ 77 76 93 -15
E-Mail.: johannesgasse@mag.linz.at

Sie suchen spezielle Services? Sie können in unserem Serviceindex gezielt nachschlagen.

Serviceindex

weitere Informationen:


55 Stunden Service für Sie!

Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr


BürgerInnen-Service
Neues Rathaus
Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz
info@mag.linz.at

 
+43 732 7070
Umfassender Service unter einer Nummer.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig! .


  › Seite drucken   › Seitenanfang